Mit einem "Klick" zu:

Gruppenstunden

Anmeldung zu Gruppenstunden mit:  

Hinweis:  je nach PC-Konfiguration funktioniert der Link nicht, dann muß die Email-Adresse kopiert und eingefügt werden...  :o\

 

Eine Bitte:

Zum Besuch des Gruppen-Unterrichtes bitte den Hund zunächst im Auto lassen und ohne Hund zum Treffpunkt kommen, damit wir die nötigen Instruktionen in Ruhe an Euch weitergeben und auf den Unterricht bezogene Fragen vorab klären können. Damit ist auch ein geordnetes "aus dem Auto aussteigen" möglich und für alle gewährleistet.   Vielen Dank!

 

Datum

Wochentag

Uhrzeit

Gruppe

Treffpunkt

anmelden:

Hinweis / Thema

25. Juni

Samstag

10.00

Soziales Spiel

Wiese

Sabine

für alle, auch für Welpen

29. Juni

Mittwoch

19.00

Modul 3.2

 

 

feste Gruppe

02. Juli

Samstag

10.00

Welpen

Wiese

Sabine

 

 

 

11.30

Schnösel

Wiese

Sabine

wir fahren weiter zu „Bollo“

03. Juli

Sonntag

14.00

Allrounder

folgt

Sabine

Feld Wald Wiese, je nach Wetter/Witterung

06. Juli

Mittwoch

19.00

Modul 3.3

 

 

feste Gruppe

09. Juli

Samstag

10.00

Raufer

Wiese

Sabine

Gewöhnung an Artgenossen, 4 Hunde

 

 

11.30

Welpen

Wiese/Wald

Sabine

je nach Witterung fahren wir weiter

11. Juli

Montag

10.00

Allrounder

Grillhütte

Petra

Wawern

13. Juli

Mittwoch

19.00

Modul 3.4

 

 

feste Gruppe

16. Juli

Samstag

10.00

Welpen

 

Petra

 

 

 

11.00

Jagilitiy

Wiese

Petra

für alle, auch in „SlowMo“

20. Juli

Mittwoch

18.00

Mantrailing

folgt

Petra

 

23. Juli

Samstag

10.00

Raufer

Wiese

Sabine

Gewöhnung an Artgenossen, 4 Hunde

 

 

11.30

Welpen

Wiese/Wald

Sabine

je nach Witterung fahren wir weiter

24. Juli

Sonntag

14.00

Allrounder

Kanzem, Sportplatz

Sabine

Badetag: Wassergewöhnung/-training, 4 Hunde

29. Juli

Freitag

18.00

Abschalten

Tennisplatz

Petra

Abschalten für Mensch und Hund mit Lokal-Besuch

30. Juli

Samstag

10.00

Welpen

Wawern, Grillhütte

Petra

 

 

 

 

 

 

 

 





















 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Veranstaltungen mit Petra siehe bei HUNDich


Beutel-Wandern

Nächste Beutel-Wanderung: September


GeoSchnüffeln

Die nächste Geo-Schnüffelei findet im August statt. Es ist ein Angebot für Hunde, die bereits auf den Duft konditioniert sind. Anfänger würden den Rahmen dieser Gruppe sprengen, daher bitte einen separaten Termin vereinbaren. Interessierte nehme ich nach Rücksprache gerne mit.

Bitte 1,5 bis ca. 2 Stunden Zeit einplanen.

85 Chaches liegen nun schon in der Umgebung. In 5 Waldgebieten könnt ihr Euch und Eure Hunde mit der Suche beschäftigen. Die Koordinaten jeder Tour werden nach Anmeldung rechtzeitig einige Tage vor dem Start per Email als link übermittelt, so daß noch genügend Zeit bleibt, diese auf dem eigenen Gerät hoch zu laden. Es ist eine GPX-Datei, am einfachsten erscheint das Hochladen der Ziel-Koordinaten zur Zeit mit Googl-Maps. ...zumindest bis ich weitere Lösungen gefunden habe. Für Hinweise bin ich immer dankbar  ;o)  Außerdem händige ich jedem Teilnehmer die Koordinaten im Papierformat aus. Danke füreEuer Verständnis und eure Mithilfe.  :oD

Ich freue mich auf Euch und eine spannende Zeit mit Eurer Schnüffel-Nase.


Kurse, Workshop

 

Massage-Workshop

...am Freitag Abend. Geeignet für alle Hunde. Für Menschen, die die Massage kennenlernen möchten oder aber bereits Vorkenntnisse besitzen. In geschütztem Raum erlernen oder vertiefen wir verschiedene Massage-Techniken in Einzelarbeit. Bei Anmeldung bitte eine der unten stehenden Uhrzeiten wählen

Termin: 23. September 2016,   Uhrzeit: 18.00 Uhr, 19.00 Uhr, 20.00 Uhr

Dauer:   45 Minuten

Kosten:  EUR 20,00 für Einsteiger (inkl. Unterlagen)
                EUR 15,00 für Fortgeschrittene

Ort:       Trierer Str. 30 in 54441 Ayl

Zum Termin mitbringen: eine (warme) Unterlage für den Hund, evtl. ein Kissen für sich selbst.

Es ist zu beachten, dass der Hund ab zwei Stunden vor Beginn der Massage kein Fressen mehr erhalten hat und ihm unmittelbar vor Beginn nochmals die Gelegenheit geboten wird, sich lösen zu können. Sollte dies hier vor Ort geschehen bitte ich mit Rücksicht auf die Anwohner, dass das Kot-Häufchen in einer Tüte eingesammelt und in unserer Mülltonne entsorgt wird.  VIELEN DANK!

Anmeldung:   H I E R

 

"Klappe zu"   für Einsteiger und Fortgeschrittene

Menschen nutzen als Hauptkommunikationskanal das gesprochene Wort. Mit zu vielen Wörtern oder gar in ganzen Sätzen kommunizieren wir mit unserem Hund. Oft führt genau das zur Verunsicherung des Vierbeiners, oder er schaltet auf "Durchzug". Missverständnisse sind vorprogrammiert. Was geschieht, wenn wir nun auf Worte im Umgang mit dem Hund verzichten? Sich auf ein wortloses Gespräch mit dem Hund einlassen, eintauchen in die spannende Welt der Körpersprache und Selbstwahrnehmung, ist Schwerpunkt des Workshops. Getreu nach Watzlawik: "Man kann nicht nicht-kommunizieren" ...ich freue mich auf "vielsagende" Stunden mit euch!

Termin:        18. September 2016

Ort:               Bekanntgabe nach Anmeldung

Uhrzeit:          11.00 bis 15.00 Uhr
Teilnehmer:    3 bis 6 Hunde
Kosten:          EUR 59,00  pro teilnehmendem Hund
                       (inkl. warme/kalte Getränke und selbstgebackenem Kuchen)

Anmeldung:   H I E R

 

Kräuter-Workshop

...im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter zu z.B. folgenden Themen: Haut, Harnwege, Magen-Darm, Bewegungsapparat, ältere Hunde
Verschiedene Heil-Kräuter und deren Anwendungsmöglichkeiten kennen zu lernen ist Schwerpunkt dieser Work-Shops. Unter apothekerlicher Anleitung sammeln wir Kräuter, stellen verschiedene Tinkturen und Salben her. Möglichkeiten der Anwendung für den Hund und auch für Menschen werden vermittelt.

Terminefür den Sommer:

Folgt

Bei Dauerregen verschieben wir den Workshop auf den Ersatz-Termin.

Traditionell werden zum15. August  Kräutersträuße aus sieben verschiedenen Kräutern gesammelt und gebunden. Diese dann geweihten Sträuße sollen, auf dem Dachboden eines Hauses aufgehängt, Haus und Bewohner vor Ungemach wie Blitzschlag oder Krankheiten schützen. Wir wollen das Thema aufgreifen, nicht aber bei der (wenn auch heiligen) Zahl 7 bleiben. Wir fühlen, riechen und sammeln, was zu dieser Zeit wächst und geben weiter, wofür oder wogegen man das Sammelgut bei Mensch und Hund einsetzen kann.

Mitbringen zur Wanderung: Korb oder Eimer, Schere, Schäufelchen, Latex-Handschuhe, evtl. Lederhandschuhe ...Sonnen- und Zeckenschutz bitte nicht vergessen  ;o)

Kosten: wir nehmen gerne ein Spende in Form von Getränken oder Essen für die Pause entgegen

Anmeldung:   H I E R


Seminare

 

Intensiv-Seminar für Welpen- und Junghund-Besitzer

Dieses Seminar befaßt sich in Theorie und Praxis mit den Entwicklungsphasen des Hundes:  von der Geburt bis zur  Erwachsenen-Phase. Sie erfahren, wie Sie die einzelnen Phasen in der Erziehung nutzen und damit Ihren Hund fördern und bzw. was sie bereits von Ihrem Hund fordern/erwarten können.

Ziel des Seminares: Ihren Hund sicher durch den Alltag begleiten zu lernen, denn: ein Welpe/Junghund, der sich in allen Lebenslagen an Umweltreizen vorbei sicher an Ihnen orientieren lernt, wird in der Zukunft als erwachsener Hund entspannt mit Ihnen durch die Welt gehen können. Es ist Raum für individuelle Anliegen vorhanden. Jedes Mensch-Hund-Team erhält am Seminarende einen Trainingsplan.

Freitag      21. Oktober 2016:   16.00 bis 20.00 Uhr

Samstag  22. Oktober 2016:   10.00 bis 17.00 Uhr

Sonntag   23. Oktober 2016:   10.00 bis 16.00 Uhr

Teilnehmer:     6 Hunde mit ihren Menschen

Kosten:             269,00 EUR pro Mensch-Hund-Team, FRÜHBUCHER-RABATT: bei Zahlung bis 1. September 2016: 229,00 EUR
                            warme/kalte Getränke an allen Tagen inklusiv
                            Die Verpflegung für Samstag und Sonntag (exklusiv) besprechen/organisieren wir freitags.

Anmeldung:      ab sofort     H I E R


 

Module

Der alltagstaugliche Hund

 

Modul 1

Modul 2

Modul 3

Inhalt

 

Aussteigen aus dem Auto

Leinenführung 2

Rückruf 2

Leinenführung 1

Begegnungen

Leinenführung 3

Rückruf 1

Sitz-Platz-Bleib

Stadt-Training

Abschalt-Training 1

Radfahrer, Jogger & Co.

alles unter Ablenkung

Themenabend:

Entwicklung und Lernen, richtig spielen

Themenabend:

sinnvolle Beschäftigung und Bindung

Themenabend:

Kommunikation

Termine Modul 1:  samstags 9. , 16., 23., und 30. April 2016 jeweils 10.00 bis 11.00 Uhr, Themenabend: Freitag 15. April 2016 17.30 bis 19.30 Uhr

Termine Modul 2: Themenabend: Mittwoch 4. Mai 2016 17.30 bis 19.30, dann mittwochs 11., 18., 25. Mai und 1. Juni 2016 jeweils 19.00 bis 20.00 Uhr

Termine Modul 3: Themenabend: Mittwoch 15. Juni 2016 17.30 bis 19.30 Uhr, dann mittwochs 22. und 29. Juni, 6. und 13. Juli 2016 19.00 bis 20.00 Uhr

Preis: je Modul EUR 79,00 zahlbar jeweils zum Beginn, bei Buchung aller 3 Module EUR 207,00 insgesamt - fällig zum Beginn von Modul 1

Teilnehmerzahl je Modul: 2 bis höchstens 6 Hunde

Die Themen-Abende können bei Interesse auch separat gebucht werden, d.h. ohne praktische Teilnahme am Modul, zum Preis von EUR 20,00

Zur   Anmeldung

 

Apportierarbeit

 

Modul 1

Modul 2

Modul 3

Inhalt

 

Dreieck / Variationen

Rechts/links

Markieren

Halbe-Wege / Variationen

Oben / unten

Such-Verloren

Voran / Variationen

Einweisen

Distanzarbeit

Arbeiten in der Stadt

Apportieren im Wald

ab jetzt: unvorhersehbar

Termine ab September 2016, jedes Modul EUR 69,00    Termine folgen

Preis: je Modul EUR 69,00 zahlbar jeweils zum Beginn, bei Buchung aller 3 Module EUR 177,00 insgesamt - fällig zum Beginn von Modul 1

Teilnehmerzahl je Modul: 2 bis höchstens 6 Hunde

Zur   Anmeldung

 

Nasenarbeit

Inhalt

Themenabend

Fährtenarbeit

Mantrailing

Geo-Schnüffeln

Objektsuche

Modulpreis: EUR 99,00  Termine folgen

Teilnehmerzahl 2 bis höchstens 6 Hunde

Zur   Anmeldung